2003

Das diesjährige Neujahrskonzert war so gut besucht, dass die Kirche aus allen  Nähten platzte. Es wirkten mit:

  • Das Ölper  Brass Ensemble,
  • Gabriele Dartsch (Sopran),
  • Jürgen Heite  (Orgel),
  • Thomas Grütz  (Klavier) und
  • der Kinderchor des  Pallottihauses und
  • der Vinzenz-Pallotti-Chor.

Die Gesamtleitung hatte  Thomas Alfes-Zeppenfeld. Wegen nicht enden wollendem Beifall der Zuhörer  sang der Vinzenz-Pallotti-Chor als Zugabe "Heaven is a wonderful place"  mit geändertem Text.
Alle Mitwirkenden waren mit dem Weihnachtskonzert sichtlich zufrieden und sich  einig:
Ein voller Erfolg.
Das "Neue Jahr" hatte hiermit einen guten  Anfang genommen.

Am Montag, dem 03.03.03 um 19.11 Uhr, beginnt die Karnevalsfeier des Chores.

Im Juni geben sich zwei behinderte Paare in der Waldenburgkapelle das Jawort. Die  Sängerinnen und Sänger sind zu dieser Hochzeit, mit einem anschließenden  Empfang in der Jugendherberge Finnentrop, eingeladen. Sie nehmen die Einladung  an und gestalten den Gottesdienst in der Kapelle mit.

Chorauftritt zum Gemeindefest  am 15.06.2003. Das Hochamt wird chorisch vom Vinzenz-Pallotti-Chor  unterstützt. Mit Liedervorträgen wird der anschließende Gemeindefrühschoppen  eröffnet.

Die Fronleichnamsprozession  am 19.06.2003 wird vom

  • St. Martinus-Chor,
  • dem Heilig-Geist-Chor,
  • dem St. Marien und
  • dem Vinzenz-Pallotti-Chor  gesanglich unterstützt.

Mit dem anschließenden  traditionellen Gemeindefrühschoppen der St. Martinus-Pfarrkirche findet  die Prozession einen gemütlichen Abschluss.

Am 12. Juli geht der Pallotti-Chor in die Sommerpause. Wie in jedem Jahr gestaltetet er  an diesem Tag die Vorabendmesse mit. Im Anschluss daran findet der Grillabend im Jugendhof des Pallottihauses statt.

Die Gemeindewallfahrt  führt dieses Jahr am 14. September zur Marienkapelle zum Rennberg in Oberveischede. Die heilige Messe beginnt um 16.00 Uhr und  wird als Familiengottesdienst unter der Mitwirkung des Vinzenz-Pallotti-Chores  gestaltet.

Am Samstag, den 20.  September treffen sich die Sängerinnen und Sänger des Chores  mit Kind und Kegel zu einer Wanderung. Anschließend kehren alle in Kessenhammer  ins "Haus am blauen See" ein.

Am 12. Oktober erhalten Jörg Albrecht Gattwinkel SAC und Jürgen Heite SAC im Pallotti-Haus  Olpe die "Weihe auf Lebenszeit". Zur Mitgestaltung des Wortgottesdienstes  war der Chor kurzfristig eingeladen worden.
Musikalisch wirkt neben dem VPC Jürgen Poggel an der Orgel mit.

Den Gedenkgottesdienst  an Allerheiligen auf dem Olper Friedhof wird dieses Jahr  wieder vom
Pallotti-Chor gesanglich mitgestaltet.

Am Samstag, den 13.  Dezember, finden sich die Sängerinnen und Sänger des
Vinzenz-Pallotti-Chores  im Kolpinghaus der Stadt Olpe zur Weihnachtsfeier ein. Das nun schon zum zweiten  Mal veranstaltete "Schrottwichteln" sorgt wieder für Heiterkeit.