1999

In der Kirche des Pallottihauses  findet am Neujahrstag um 17.00 Uhr das zweite Weihnachts-  und Neujahrskonzert des Vinzenz-Pallotti-Chores statt.
Unter der Leitung von Thomas Alfes-Zeppenfeld bieten der Chor, ein Bläserensemble  und Solisten eine Stunde lang besinnliche Musik zum Zuhören und Mitsingen an.

Zwei Chormitglieder feiern  am 11. Januar ihre Goldene Hochzeit. Zu diesem besonderen Anlass  gestaltet der VPC den Dankgottesdienst um 17.00 Uhr mit.

Am Palmsonntag, dem 28. März lädt die Kirche des Pallottinerklosters nach dreimonatiger  Renovierung zu einem Festgottesdienst ein. Der Chor gestaltet den Festakt gesanglich mit.

Etwa 300 Besucher nehmen am 30. Mai 1999 am Hatzenberg-Gemeindefest, das seit über  25 Jahren besteht, teil. Den Gottesdienst und die Frühschoppeneröffnung gestaltete der VP-Chor.

Der Vinzenz-Pallotti-Chor geht am 12. Juni in die Sommerpause. Traditionell wird an diesem Tag die Vorabendmesse um 19.00 Uhr mitgestaltet. Nach dem Gottesdienst waren dann ungewöhnliche Töne und Texte zu hören:
"Der Floh", Vienna trieste" und "Hochzeit der Frösche".
Nicht ohne Protest einiger Sangesschwestern und ein wenig Stirnrunzeln von  Pater Erhard. Was haben Frösche und Flöhe schließlich in der  Kirche zu suchen?
Trotzdem war dem Chor der Beifall von den nicht ganz zahlreich anwesenden Gläubigen sicher.

Am 25. September folgt der Chor einer Einladung des MGV Rhode zu einem Freundschaftssingen  in die Dorfgemeinschaftshalle in Rhode.

Der Vinzenz-Pallotti-Chor wird von der Mariengemeinde in Olpe zur Mitgestaltung des Gottesdienstes am 31.10.1999 um 10.30 Uhr in der Marien-Kirche eingeladen.

Zum ersten Adventssingen der Hatzenberggemeinde am 28.November im Pallottihaus begrüßt  Pater Erhard etwa 130 Besucher im vollbesetzten Saal des Jugendhofes. Pater Liedtke führt durch das Programm.
Die Hatzenbergbläser, die Pallottiband mit Theo Radhöfer, Gitarren-Gesangssolist  und Motivationskünstler Karl Heipel, eine Kindermusikgruppe von Gudrun Jansen, die Gesangssolistin Gabriele Dartsch und der Vinzenz-Pallotti-Chor,  unter der Leitung von Thomas Alfes-Zeppenfeld tragen musikalisch zum Einstimmen  auf die Adventszeit bei.